Stapi rügt Amtschefin

Von Graffenried rügt Amtschefin wegen Kulturfest

Die Kosten für den «Vernetzungsanlass» von Ende Januar waren drei- bis viermal so hoch wie vereinbart.



Die 26'000-Franken-Party der Stadt Bern

Die Kulturabteilung der Bundesstadt hat sich mit Züri West von seinem Vizeleiter verabschiedet. Politiker staunen. Selbst der Stadtpräsident findet, es sei etwas gut gemeint gewesen.



Die Rüge ist absolut korrekt ! Es grenzt an einen Skandal, wenn so mit Kulturgeldern umgegangen wird. Es gibt viele Nachwuchskünstler in der Hauptstadt Bern, die froh um einen Teil des Betrages wären ! Aber eben, manchmal ist es gewissen Leuten nicht gross genug ! Schade !

>>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 7 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

Ist politische Korrektheit Seuche oder Segen?