Posts

Empfohlener Beitrag:

Atheismus - hört auf, uns zu ärgern - liest man in "Die Zeit"

In der letzten Ausgabe hieß es, Christen seien ein bisschen verrückt und müssten die Skepsis aushalten, die ihnen von Atheisten entgegenschlägt. Jetzt entgegnet Hanna Jacobs den Glaubensskeptikern: Verlangt nicht Toleranz, wo ihr selbst keine aufbringt!

https://www.zeit.de/2018/33/atheismus-gotteszweifel-christen


Interessante Gedanken - lesenswerte Gedanken - auch für ... oder gerade für ... Atheisten !

Ja zum Klimaschutz! Ja zur Flugticketabgabe!

Bild
Der Nationalrat hat die Flugticketabgabe abgelehnt. Noch ist aber nicht alles verloren. Der Ständerat wird das Thema in den kommenden Monaten behandeln. Darum braucht es jetzt Druck von der Bevölkerung. Unterschreiben Sie für einen wirkungsvollen Klimaschutz! Unterzeichnen Sie die Forderung nach einer Flugticketabgabe!


https://www.umverkehr.ch/petition/ja-zum-klimaschutz-ja-zur-flugticketabgabe



Erderwärmung - Klimaschutz - Jugendproteste - und ein Kommentar

Bild
Statt eine kohärente Energiepolitik zu formulieren, applaudiert man Jugendlichen mit unerfüllbaren Forderungen: Das ist Populismus Die jugendlichen Klima-Rebellen glauben, dass nur ein völlig anderes Wirtschaftssystem die Erderwärmung bremsen kann. Fundamentalopposition fühlt sich gut an, ist aber chancenlos. Wenn der Klimaschutz Wohlstand vernichtet, wird er keine Mehrheiten finden.
https://www.nzz.ch/meinung/verbaler-radikalismus-loest-die-probleme-des-klimaschutzes-nicht-ld.1470774 Klar wird diesem "Kommentar-Beitrag" applaudiert. Es ist jedoch einfach nur bedauerlich, dass die Anliegen der jungen Menschen offenbar nicht ernst genommen werden wollen ! DAS SIND JUGENDLICHE - die sich Sorgen machen um IHRE ZUKUNFT ! Erwachen ! Die Fehler, die begangen wurden und Auslöser dieser katastrophalen Kettenreaktion in der Umwelt sind - das waren nicht diese Jugendlichen - das waren wir !

Die seltsamen Einstellungen der alten SVP Garde (und EDU)

Schwuler SVPler legt sich mit der alten Garde anSVP-Mitglied Michael Frauchiger wettert in seinem Tweet gegen den «homophoben» Vizepräsidenten der SVP Zürich und erntet dafür Kritik von einem SVP-Nationalrat.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Schwuler-SVpler-legt-sich-mit-der-alten-Garde-an-27191229
Ach - wehret den Anfängen - auch innerhalb der SVP

Greta-Effekt - Klimawandel - Ferien - Fliegen

Bild
«Greta-Effekt»? Schweizer buchen Ferien nur zögerlich   
Das wichtige Sommergeschäft will bei den grossen Anbietern nicht auf Touren kommen.    https://www.derbund.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/greta-effekt-schweizer-buchen-ferien-nur-zoegerlich/story/31736739 Das ist - vermutlich - nicht ganz verwunderlich. Denn ... will man, dass sich etwas ändert, 
dann vielleicht gerade dort, wo's am wenigsten weh tut - beim Reisen - und wo es die 
meisten Alternativen gibt. Eigenes Auto, Fahrrad, Zug etc.) Aber offenbar sind noch nicht ganz alle Reiseanbieter bereit und haben die Zeichen 
der Zeit erkannt - siehe: https://reisen-entdecken.blogspot.com/2019/03/erstaunliche-ergebnisse-bei-google.html

Klimadebatte am TV

Klimadebatte - absolut lesenswert und sehenswert

Klimadebatte - absolut lesenswert und sehenswert - auch in der Schweiz, denn das Klima kennt keine Grenzen

Zur aktuellen Klimadebatte - der neuen "Jugendbewegung" - der Klimazukunft - und von Politikern

Auch wenn dieser Sendungs-Ausschnitt aus Deutschland kommt ist er auch hierzulande wichtig und richtig und absolut sehenswert:

Überraschende Klimaschutz-Debatte bei Lanz


Publikum johlt, als Hasselhoff Lindner mit Trump vergleicht - dem friert Gesicht einhttps://www.focus.de/politik/deutschland/bei-markus-lanz-hasselhoff-vergleicht-lindner-mit-trump_id_10553582.html

Getreide - Speicher - Hungersnöte - UN-Welternährungsorganisation

Bild
Weltweite Getreideernte deckt Bedarf nicht    
Nach der Dürre von 2018 verhindern gut gefüllte Speicher zwar, dass es zu Hungersnöten  kommt. Aber die Bestände schrumpfen.    https://www.derbund.ch/weltweite-getreideernte-deckt-bedarf-nicht/story/30468787 Und das sagen die UN-Welternährungsorganisation (FAO) in Rom als auch der  Internationale Getreiderat (IGC) in London ... ... Herr Köppel und liebe SVP ... und nicht etwa die "Kindersoldaten" oder das "böse" Schweizer  Fernsehen !
Denn der Grund soll die grosse Dürre sein - als Folge des weltweiten und rasch fortschreitenden
Klimawandels. 

Geschiedene Frauen in Saudi Arabien

In Saudi-Arabien bleibt geschiedene US-Bürgerin Mann untertanOhne Einwilligung ihres Ex-Mannes darf die Frau weder ausreisen, noch auf der Bank Geld abheben. Menschenrechte gelten nichts.
https://www.infosperber.ch/Sexismus/Geschiedene-US-Burgerin-bleibt-in-Saudi-Arabien-Mann-untertan

... und wenn's schon die Schweizer Illustrierte titelt ...

Bild
Stopp Klimawandel! Es gibt keinen Planet B

Ein äusserst lesenswerter, guter und richtiger Artikel an die Klima- und Umweltaktivisten-KritikerInnen aber auch alle andern !

Bild
Ja, Herrgott nochmal, man darf fürs Klima streiken und in die Ferien fliegen! Liebe Klima- und Umweltaktivisten-Kritiker, dieser Text ist für euch. Denn man kann sehr wohl für Klimaschutz kämpfen, ein Smartphone besitzen und in ein Flugzeug steigen. https://www.watson.ch/schweiz/kommentar/873300937-klimastreik-man-darf-fuers-klima-streiken-und-in-die-ferien-fliegen Diesen Artikel darf man ruhig lesen und teilen !


Ein richtiges und wichtiges Plädoyer FÜR die vielen jungen Menschen auf der Welt, die für eine bessere Zukunft kämpfen. Für eine bessere Welt, wie WIR Ihnen in der gegenwärtigen Situation so hinterlassen werden.
Also - kehren wir doch um und tun - jeder was in seinem Bereiche möglich ist - nun endlich die Dinge, die DRINGEND notwendig sind.
Das sind WIR UNSEREN KINDERN schuldig - nicht weniger und nicht mehr. Aber jetzt und sofort - denn die Zeit drängt.
Es wäre doch einfach nur schön, kurz vor unserem Lebensende sagen zu können. Wir haben die Zeichen erkannt und Verantwortung über…

Italien war einmal ein wunderschönes Land mit tollen Leuten - aber jetzt ???

«Zu wenig attraktiv», um vergewaltigt zu werden?      Eine Frau wird in Ancona vergewaltigt. Ein Gericht spricht die mutmasslichen Täter frei –  die Begründung ist übelstes Stammtischniveau. https://www.derbund.ch/ausland/europa/zu-wenig-attraktiv-um-vergewaltigt-zu-werden/story/23171148
Das isch eifach nume bireweich u entsetzlech (das war Berndetusch) !

Von den Alten und den Jungen - in der Schweiz

Der Schweiz droht eine Herrschaft der Alten Zunehmend verschiebt die Schweiz Lasten von den Älteren zu den Jüngeren. Das ist eine schlechte Entwicklung. Sie muss gestoppt werden. https://nzzas.nzz.ch/hintergrund/schweizer-politik-droht-herrschaft-alten-ueber-die-jungen-ld.1465976
Da sind wir Alten (sehr) unsauber ! Jawohl !

Fakes - Fakes - Fakes ....

Deepfakes: Kann ich überhaupt noch glauben, was ich sehe? https://www.nzz.ch/digital/deepfakes-kann-ich-ueberhaupt-noch-glauben-was-ich-sehe-ld.1457416
Und wir hier meinen - der "seriösen" Presse darf und kann man zu mind 95 % nach wie vor glauben -  aber auch sie fallen manchmal auf den einen oder andern Fake herein. Das gehört wohl zu unserem heutigen Leben - leider. Oder gar zum Glück. Schärft den Verstand, wenn man will !

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Ein äusserst lesenswerter, guter und richtiger Artikel an die Klima- und Umweltaktivisten-KritikerInnen aber auch alle andern !

Von der Freisinnigen Klimakatastrophe

Greta-Effekt - Klimawandel - Ferien - Fliegen

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Erderwärmung - Klimaschutz - Jugendproteste - und ein Kommentar

Atheismus - hört auf, uns zu ärgern - liest man in "Die Zeit"

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Von der Freisinnigen Klimakatastrophe

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika