Posts

Thema:

Microsoft: Reguliert Gesichtserkennung !!

Microsoft: Reguliert Gesichtserkennung ! 

In einem ungewöhnlichen Aufruf warnt der Präsident des Tech-Konzerns vor den Folgen auf der eigenen Produkte. Und erklärt, wieso besserer Datenschutz am Ende allen helfen könnte – auch ihm.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/microsoft-reguliert-die-gesichtserkennung-15692359.html


Ein wichtiger Artikel ! Wenn schon kein geringerer als Microsoft vor der Gesichtserkennung warnt ! dann müss(t)en wir das eigentlich sehr sehr ernst nehmen.
Aber viele verhalten sich wie "Lämmer" oder "Lemminge" und willigen bei Gesichtserkennung von Betriebssystemen, Apps und Sozialen Medien mir nichts, dir nichts, einfach ein. Und liefern sich aus ! Wie blind und dumm wir doch am ende alle zu sein scheinen !


Sogar Microsoft sieht die Menschenrechte in Gefahrhttps://www.sueddeutsche.de/digital/gesichtserkennung-sogar-microsoft-sieht-die-menschenrechte-in-gefahr-1.4058038
Microsoft warnt vor Gesichtserkennung: Neue Technologie braucht neue …

Europa im Schlafwagen

Europa droht ein heisser Herbst     Die neue Regierung in Italien weckt ungute Erinnerungen an die griechische vor drei Jahren. Und noch immer hat der Euro-Raum keine Vorkehrungen getroffen, um staatliche Insolvenzen geordnet zu ermöglichen. Das muss sich ändern.    https://www.nzz.ch/meinung/europa-droht-ein-heisser-herbst-ld.1405080

Depression

Mein Weg aus der Depression – Folge 1: Erstarrthttps://krautreporter.de/2504-mein-weg-aus-der-depression-folge-1-erstarrt
Mein Weg aus der Depression – Folge 2: Knallrot https://krautreporter.de/2507-mein-weg-aus-der-depression-folge-2-knallrot
Mein Weg aus der Depression – Folge 3: Wut
https://krautreporter.de/2511-mein-weg-aus-der-depression-folge-3-wut

SBB verärgern (einmal mehr) Pendler mit knausrigen Entschädigungen

SBB verärgern Pendler mit knausrigen Entschädigungen    Die SBB zahlen Pendlern erstmals eine Entschädigung wegen Bauarbeiten. Der Aufwand für die Passagiere ist immens.    
https://www.derbund.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/sbb-veraergert-pendler-mit-schier-unerreichbaren-entschaedigungen/story/12702424
Was haben sich die SBB bloss dabei gedacht? Die neue Entschädigungspraxis ist zu kompliziert. Kein Wunder, wenn Kunden reklamieren. Ein Realitätscheck würde guttun.
https://www.derbund.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/ein-realitaetscheck-wuerde-guttun/story/11344668
Und wieder einmal schaffen es die SBB locker, ihren (noch vorhandenen) Restbonus punkto "Gutes Image" ein Stück mehr zu verscherbeln. Und wieder einmal mehr herrscht ein App-Zwang (und somit die Forderung der SBB an Kunden, ein Smartphone besitzen zu müssen ?!). Das ist einfach nur Arroganz und Kunden-unfreundlichkeit pur ! Wo bleiben denn all die SBB-Marketing-Gurus (mit Köpfchen UND Herz) ?

mehr: 

Angriff auf die Menschenrechte

Angriff auf die Menschenrechte   Europa und die USA gelten als Hort der Menschenrechte – doch gerade dort geraten sie seit Kurzem immer mehr unter Druck: Die EU will Flüchtlinge in Lager stecken, die USA haben Kinder von ihren Eltern getrennt. Und in der Schweiz will die SVP Landesrecht vor Völkerrecht stellen.   
https://www.migrosmagazin.ch/angriff-auf-die-menschenrechte

Der schleichende Tod der Meinungsfreiheit

Der schleichende Tod der Meinungsfreiheit    Eine Journalistin der linksliberalen Zeitung «Zeit» erlebt einen Shitstorm, weil sie es gewagt hatte, sachliche Kritik an den Flüchtlingsrettern zu äussern.    https://bazonline.ch/leben/gesellschaft/der-schleichende-tod-der-meinungsfreiheit/story/25178529

Es stimmt einfach bedenklich, wenn (linker) Meinungsterror mit Anspruch auf nur eine einzig richtige Meinung Überhand zu nehmen droht. Und das in unseren westlichen DEMOKRATIEN, in welchen Meinungsverschiedenheit hoch gehalten werden sollte.
... zum "kritisierten" Artikel "Seenotrettung oder soll man es lassen" / Pro und Contra:  https://www.zeit.de/2018/29/seenotrettung-fluechtlinge-privat-mittelmeer-pro-contra

Seenotrettung - Oder soll man es lassen ?

Seenotrettung: Oder soll man es lassen? Private Helfer retten Flüchtlinge und Migranten im Mittelmeer aus Seenot. Ist das legitim? Ein Pro und Contra. https://www.zeit.de/2018/29/seenotrettung-fluechtlinge-privat-mittelmeer-pro-contra

Peinliche Schweden - Schwedens Wälder brennen von Süden bis Norden

Schwedens Wälder brennen von Süden bis Norden     Gegen 40 Waldbrände wüten in Schweden, über das ganze Land verteilt. Seit Wochen anhaltendes heisses, trockenes und windiges Wetter macht die Bekämpfung schwierig. Inzwischen ist die Krise auch zu einem Politikum geworden.     https://www.nzz.ch/panorama/schwedens-waelder-brennen-von-sueden-bis-norden-ld.1404800 Hilfe und Unterstützung aus dem Ausland anfordern, weil eigene Helikopter nicht starten können und nicht Einsatz-bereit sind (Ferien etc.) - Das ist doch einfach nur noch peinlich !

Klimawandel macht den Rhein zur Grossbaustelle

Klimawandel macht den Rhein zur Grossbaustelle   Rheinschwimmer müssen aufpassen: In Basel wird in den kommenden Monaten die Schifffahrtsrinne ausgebaggert. Notwendig macht das der Klimawandel.    
http://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Der-Klimawandel-macht-den-Rhein-zur-Baustelle-27122197

Der Sektenblog

Der Sektenblog auf watson.ch   

https://www.watson.ch/sektenblog

Manchmal ist es einfach gut, auch bei solchen Themen und Fragen informiert zu sein, auch wenn man nicht alles als gut und richtig empfinden muss !

US-Staatsanleihen - Trump in Bedrängnis

Trump droht sein liebstes Drohmittel zu verlieren   Russland hat in kurzer Zeit einen großen Teil seiner US-Staatsanleihen abgestoßen.  Experten gehen davon aus, dass sich das Land so unabhängiger vom Dollar machen und gleichzeitig Druck auf US-Präsident Trump ausüben will.  Auch China und die Europäer denken über solche Schritte nach; die Macht der USA basiert jedoch auf der Macht des Dollars.   https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/us-staatsanleihen-russland-1.4061854
Druck erzeugt Gegendruck ... oder ähnlich könnte es heissen !

Fahrräder oder Ein kleines Lehrstück über den Kapitalismus

Ein kleines Lehrstück über den Kapitalismus     China hat in den letzten achtzehn Monaten einen wahnwitzigen Bikesharing-Boom erlebt. Diverse Anbieter haben sich einen Wettlauf um die Vorherrschaft in den Strassen der Grossstädte geliefert. Das Resultat: Millionen von überzähligen Fahrrädern.     https://www.republik.ch/2018/03/28/ein-kleines-lehrstueck-ueber-den-kapitalismus

Russland macht es vor - es verbietet Gentechnik

Russland macht es vor - es verbietet Gentechnik und importiert keine gentechnisch veränderten Lebensmittel.   

https://bewusst-vegan-froh.de/russland-macht-es-vor-es-verbietet-gentechnik-anbau-und-importiert-keine-gentechnisch-veraenderten-lebensmittel/

Sollte dies wahr sein, dann ist Russland uns einen Schritt voraus - je nach Ansicht natürlich. Aber dennoch !

Ist die Justiz auf einem Auge blind ?

Zum Jahrestag der G-20-Krawalle in Hamburg kam es zu Brandstiftungen und Farbanschlägen     Die Proteste gegen den G-20-Gipfel stürzten Hamburg ins Chaos. Einige Täter sind mittlerweile verurteilt, die linksextreme Szene bleibt aber unbehelligt, obwohl sie für eine stark wachsende Zahl an Straftaten verantwortlich ist.    https://www.nzz.ch/international/zum-jahrestag-der-g-20-krawalle-kam-es-zu-brandstiftungen-und-farbanschlaegen-ld.1403162 Politischer Extremismus ist a priori schlecht - sehr schlecht und in unseren Breitengraden auch völlig unnötig. Aber eben, es sollte ein Augenmerk auf die rechte wie auch auf die linke extreme Szene geworfen werden. Und das tut es nicht - hat man oft das Gefühl.

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Von der Fähigkeit der "Unfreude" der Schweizer

Funiciello will die Parteien zur Frauenquote zwingen

Drohne kommt in Bern einem Jet gefährlich nahe und weitere Belästigungen

65 Prozent für Erdogan: Cem Özdemir kritisiert das Wahlverhalten der Deutschtürken

Merkel spaltet die Europäische Union ! / Asyl und Euro

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Darf man Moderatoren auswechseln ?

Geheimsache Tiertransporte

Der schleichende Tod der Meinungsfreiheit

Kriegsgräuel im Kongo - Uno-Experten legen schockierenden Bericht vor

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Von der Fähigkeit der "Unfreude" der Schweizer

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Funiciello will die Parteien zur Frauenquote zwingen

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

SP Schweiz: Ja zum Schweizer Islam – Nein zur Kirchensteuer

Keine Massentierhaltung in der Schweiz