Jetzt bekommt das Sprayer-Grosi Konkurrenz

Erneuter Farbanschlag auf Schweizerische Nationalbank  Jetzt bekommt das Sprayer-Grosi Konkurrenz  

Anlässlich der heutigen GV der Schweizerischen Nationalbank wurde die SNB mit roter Farbe besprayt. Die Aktion erinnert an jene von «GSoA»-Geheimwaffe Louise Schneider (87) im vergangenen Jahr.  

Entweder sprayen jetzt alle nach Lust und Laune oder keine(r) tut's. Grosi's mit Jööö-Effekt                                                                                                       bleiben fragwürdig und haben keinerlei Anspruch auf Anders-Behandlung als Hugo-Normalo-Sprayer .... und irgendwie sind auch sie einfach nur Hobby-los !

>>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 7 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

Ist politische Korrektheit Seuche oder Segen?