Die SBB und ihre eTickets - endlich geschafft ?

Zahle ich eine Busse, wenn mein Handy-Akku leer ist?

Die ÖV-Branche treibt die Entwicklung von E-Tickets und Tablet-Automaten voran. Jeannine Pilloud betont, es sei weiterhin möglich, anonym zu reisen.


SBB schikanieren E-Ticket-Besitzer

Die Zahl der E-Tickets wächst bei den SBB rasant. Doch wer das Billett über diesen Weg erwirbt, unterliegt strengeren Regeln. Das führt zu Unmut.


Jahrelange, ja Jahrzehnte alte Träume hat die SBB nun geschafft und verwirklicht. Das eTicket mit all seinen "Vorteilen" (für die SBB) scheint Realität zu werden. Ein Schritt mehr in Richtung Arbeitsplatzabbau und hin zur "Auswertung der ,Kundendaten,". Der gläserne Fahrgast verrät nun seine letzten Geheimnisse - ganz freiwillig und willig ! Ist das der richtige Weg ? Und ... jeder braucht heute ein Smartphone und sei dies auch nur, um öV nutzen zu können ?!
Der Trend hält an, dass immer häufiger die Kunden die Arbeit des Anbieters übernehmen - und das zum selben Preis ! Selfscanning, Smartphones, Nespresso, Migros, Coop, Swiss ... demnächst noch Arzt, Spital und der Bestatter!

>>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 7 TAGE

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

Funiciello will die Parteien zur Frauenquote zwingen

Drohne kommt in Bern einem Jet gefährlich nahe und weitere Belästigungen