Plogging-Trend / Die joggende Müllabfuhr kommt nach Zürich

Die joggende Müllabfuhr kommt nach Zürich   -   Plogging Trend   

Sich sportlich betätigen und ein Zeichen gegen Littering setzen: Plogging heisst der Trend aus Skandinavien. Am 2. Juni findet der erste Event in Zürich statt.   



Das ist grundsätzlich gut. Das ist grundsätzlich auch positiv. Und dennoch halt auch irgendwie nur "härzig". Da sammeln ein paar gutgewillte den Dreck/Abfall ein, den andere rücksichtslos und äusserst arrogant (und sicher auch bewusst) hinterlassen - auf dass sich diese Grüsels freuen dürfen, schon bald wieder auf einer grünen gereinigten Wiese alles liegen zu lassen. Diese Aktion ändert nichts aber auch gar nichts am Fehlverhalten einer immer grösseren Menge von (teils jungen) Menschen. Da sind  siehe Singapur (als gutes Beispiel) ganz andere Massnahmen notwendig. Aber diese zu treffen hat kein Politiker den Mut - leider ! Es scheint sich zu bewahrheiten, dass Kinderstube und Schule hier einen grösseren Beitrag leisten müssen - soll sich denn wirklich auch was grundlegend ändern. Oder Strafen wie in Singapur.


>>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 7 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Verteufelung des Schalls: Wie die Schweizer Behörden einen neuen Feind kreieren

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Publibike-Skandal - jetzt muss auch die Stadt Bern handeln

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

Ist politische Korrektheit Seuche oder Segen?