Fotografie und die neue EU - Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Fotografie und die neue EU - Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - ab 25.5.2018


DSGVO für Fotografen: eine erste fotorechtliche Einordnung Wir klären Sie auf!



Vorsicht, Kamera!

"Verstehen Sie Spaß?" Für viele Fotografen, egal ob Amateur oder Profi, gilt dieses Motto ab 25. Mai 2018 nicht mehr. Denn an diesem Tag wird die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU wirksam, die die Vorschriften für Datenerhebung und Datenspeicherung – zu denen auch das digitale Fotografieren zählt – deutlich verschärft.

EU-Datenschutz kommt Schweizer Firmen teuer zu stehen

Übernächste Woche treten die neuen EU-Vorgaben für den Datenschutz in Kraft. Besonders für mittelständische Firmen aus der Schweiz ist das mit Mehraufwand verbunden.

>>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 7 TAGE

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

>>>> BELIEBTESTE POSTS LETZTE 30 TAGE

Warum ich kein Fleisch mehr esse – obwohl ich dachte, dass Vegetarier unrecht haben

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

>>>>> BELEIBTESTE POSTS ALLE ZEITEN

Selfscanning - die "pro's" und "con's"

Europa am Scheideweg

Da kann man nur sagen "Geits no" ? -- 079 sexistisch

Die Scholle glüht - die SVP und die Bauern und der Klimawandel

Amazon vernichtet massenhaft neuwertige Produkte

Die SVP und die Wisenschaft - Trauerspiel

Wenn gross zu gross wird

Schweizer zahlen zu viel für Generika

Funiciello will die Parteien zur Frauenquote zwingen

Drohne kommt in Bern einem Jet gefährlich nahe und weitere Belästigungen